Festival

Das Festival gibt es seit 2015 und findet dieses Jahr zum dritten Mal in dieser Form statt.

Wie kam es dazu

Im Herbst 2015 wollten drei Impro-Gruppen aus Aachen alle am gleichen Wochenende im Theater99 eine Aufführung geben. So entschlossen sich die Mitglieder von Salto Impronale, Fliegender Wechsel und Comedia Spontane daraus ein kleines Festival zu gestalten. Die Zuschauer konnten ein Kombiticket kaufen und so alle drei Impro-Gruppen aus Aachen kennen lernen.


2015

Unter dem Motto „Der Flotte Impro-Dreier“ präsentierten sich die drei Aachener Improgruppen Salto Impronale, Comedia Spontane und Fliegender Wechsel an drei Abenden dem Publikum. Alle drei Vorstellungen waren ausverkauft und das Festival kam beim Publikum richtig gut an. So entschied man sich kurzerhand das Ganze im nächsten Jahr wieder zu veranstalten.

2016

Unter dem Motto „Improluft bei Printenduft“ startete das Festival in die nächste Runde. Nach dem Erfolg des ersten Jahres erweiterten die drei Gruppen das Festival um einen weiteren, gemeinsamen Auftritt. Auf Basis der neuen Eindrücke aus Workshops von Ben Hartwig und Lee White präsentierten die Spieler der drei Gruppen in einem furiosen Impro-Surprise-Finale gemeinsame Langformen.

2017

Anders als in den letzten beiden Jahren werden in diesem Jahr gemeinsame Auftritte im Vordergrund stehen. In einer Offenen Impro-Session, einem Impro-Surprise Abend auf Basis neuer Workshops, erstmals bei einer Kindershow und bei einem Battle am Impro-Clash Abend werden Spieler aller Gruppen das T99 zum Beben bringen.


Wer macht alles mit

Seit 2015 sind drei Improgruppen aus Aachen an dem Festival beteiligt:

comedia-spontane Comedia Spontane
fliegender-wechsel-logo-kl Fliegender Wechsel
logo2016 Salto Impronale
https://www.facebook.com/unimprotheater/

 

 

Print Friendly, PDF & Email